Titel:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Logo:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Der Wildniswald „Stemweder Berg (WG-MIN-0001)“

Gebietsname:

Stemweder Berg

Kennung:

WG-MIN-0001

Kreis(e): Minden-Luebbecke
Gemeinde(n): Stemwede
Zuständiges Regionalforstamt: RFA Hochstift
Naturraum: Duemmer Geestniederung u. Ems-Hunte Geest
Gesamtfläche: 32,48 ha
Anzahl Teilflächen: 1
Anteil alter Waldstandorte (in %): 100
Schutzstatus: siehe Teilgebiete
Objektbeschreibung: Das WEG befindet sich im nördlichen Teil der Stemweder Berge, westlich von Oppendorf. Hier kommen für den Naturraum seltene Waldmeister-Buchenwälder vor, die sich in einem guten bis hervorragenden, naturnahen bis sehr naturnahen Erhaltungszustand befinden. Es handelt sich dabei außerdem um die am weitesten nach Norden vorgeschobenen Waldmeister-Buchenwaldbestände von Nordrhein-Westfalen. Die Bestände des altersheterogenen Gebietes haben ein Alter von 115 bis zu mehr als 170 Jahren.
Weitere Wälder ohne forstl. Nutzung:
Attraktives Waldbild:
Wanderwege: durch Wege gut erschlossen
Sensible Arten:
Tierart(en): Hirschkaefer, Rotmilan, Uhu
Kennung Name Fläche Karte
WG-MIN-0001 Stemweder Berg 32,48 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: vollständig FFH: DE-3516-301 (99%)
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
- altersheterogen von unter 115 Jahre bis bis 176 Jahre;
- 95% 9130
- unmittelbar an NWZ angrenzend
Gebietsname NWZ (Nr.):

Ostenberg (35)

Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.