Titel:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Logo:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Der Wildniswald „Elberndorfer Bachtal (WG-SI-0001)“

Gebietsname:

Elberndorfer Bachtal

Kennung:

WG-SI-0001

Kreis(e): Siegen-Wittgenstein
Gemeinde(n): Hilchenbach
Zuständiges Regionalforstamt: RFA Siegen-Wittgenstein
Naturraum: Bergisches Land, Sauerland
Gesamtfläche: 9,26 ha
Anzahl Teilflächen: 1
Anteil alter Waldstandorte (in %):
Schutzstatus: siehe Teilgebiete
Objektbeschreibung: Das WEG befindet sich zwischen den Orten Helberhausen und Zinse. Die vorkommenden Hainsimsen-Buchenwälder mit Totholz und Höhlenbäumen sind über 160 Jahre alt, in der Kernfläche gibt es ältere Bestandesteile bis ca. 250 Jahre.
Weitere Wälder ohne forstl. Nutzung:
Attraktives Waldbild: 250 jährige Buchen-Bestände
Wanderwege: Lage im Kreuzungsbereich mehrerer Wanderwege
Sensible Arten:
Tierart(en): Schwarzspecht, Grauspecht, Raufusskauz, Rotmilan
Kennung Name Fläche Karte
WG-SI-0001 Elberndorfer Bachtal 9,26 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: k.A.
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
- Lebensraumtyp Hainsimsen-Buchenwald 9110
- Brutplatz Schwarzspecht, Rotmilan, Raufußkauz, Grauspecht
- Buche über 160 Jahre
- unmittelbar angrenzend an FFH-Gebiet
- Biotopverbundfunktion
- Erlebbarkeit: im Kreuzungsbereich mehrerer Wanderwege
Keine Naturwaldzellen vorhanden.
Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.