Titel:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Logo:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Der Wildniswald „Buchenwälder südlich Wasserscheide (WG-SI-0005)“

Gebietsname:

Buchenwälder südlich Wasserscheide

Kennung:

WG-SI-0005

Kreis(e): Siegen-Wittgenstein
Gemeinde(n): Burbach
Zuständiges Regionalforstamt: RFA Siegen-Wittgenstein
Naturraum: Bergisches Land, Sauerland
Gesamtfläche: 11,81 ha
Anzahl Teilflächen: 1
Anteil alter Waldstandorte (in %): 100
Schutzstatus: siehe Teilgebiete
Objektbeschreibung: Das WEG befindet sich südöstlich von Würgendorf an einem östlich exponierten, mäßig steilen Hang am Westrand des Allendorfer Waldes. Es handelt sich zum großen Teil um einen fast 180-jährigen Buchenhochwald, dem Eichen einzelstamm- oder truppweise beigemischt sind.
Weitere Wälder ohne forstl. Nutzung:
Attraktives Waldbild:
Wanderwege: Für Naturerleben nur bedingt geeignet, keine Wanderwege, kein Wanderparkplatz
Sensible Arten:
Tierart(en): Mittelspecht, Schwarzspecht
Kennung Name Fläche Karte
WG-SI-0005 Buchenwälder südlich Wasserscheide 11,81 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: k.A.
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
- gem. BK-5214-104 insgesamt 11,2 ha FFH-Lebensraumyp 9110 Hainsimsen-Buchenwald (174-179 jährig)
- 6,3 ha (47 %) der Bestände haben ein Alter von über 140 Jahren
- wichtig für Repräsentanz
Keine Naturwaldzellen vorhanden.
Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.