Titel:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Logo:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Der Wildniswald „Wälder bei Porta Westfalica (WG-MIN-0005)“

Gebietsname:

Wälder bei Porta Westfalica

Kennung:

WG-MIN-0005

Kreis(e): Minden-Luebbecke
Gemeinde(n): Porta Westfalica
Zuständiges Regionalforstamt: RFA Hochstift
Naturraum: Weser u. Weser-Leine-Bergland (Niedersaechsisches Bergland)
Gesamtfläche: 38,23 ha
Anzahl Teilflächen: 1
Anteil alter Waldstandorte (in %): 99
Schutzstatus: siehe Teilgebiete
Objektbeschreibung: Das WEG befindet sich westlich von Porta Westfalica nördlich der Weser. Der Geologie entsprechend kommen sowohl Waldmeister-Buchenwald (überwiegend auf mäßig geneigten Nordhängen) als auch Hainsimsen-Buchenwald (überwiegend auf steilen bis mäßig geneigten Südhängen) vor.
Weitere Wälder ohne forstl. Nutzung: 17,2 ha NWZ
Attraktives Waldbild: hoher bekanntheitsgrad durch Weserdurchbruch und Denkmal stadtnah
Wanderwege: sehr gut erschlossen
Sensible Arten:
Tierart(en): Grosses Mausohr, Teichfledermaus, Mopsfledermaus, Hirschkaefer
Kennung Name Fläche Karte
WG-MIN-0005 Wälder bei Porta Westfalica 38,23 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: vollständig NSG: MI-038 (99%), vollständig FFH: DE-3719-301 (98%)
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
altersheterogen Bu 120 - 175 J., Ei ca. 175 J.
Gebietsname NWZ (Nr.):

Nammer Berg (26)

Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.