Titel:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Logo:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Der Wildniswald „Wälder östlich Genkeltalsperre (WG-MK-0001)“

Gebietsname:

Wälder östlich Genkeltalsperre

Kennung:

WG-MK-0001

Kreis(e): Maerkischer Kreis
Gemeinde(n): Meinerzhagen
Zuständiges Regionalforstamt: RFA Kurkölnisches Sauerland
Naturraum: Bergisches Land, Sauerland
Gesamtfläche: 16,70 ha
Anzahl Teilflächen: 1
Anteil alter Waldstandorte (in %): 100
Schutzstatus: siehe Teilgebiete
Objektbeschreibung: Das WEG befindet sich nördlich des Ortes Helberg an einem Bergrücken östlich der Genkeltalsperre. Hier kommen alte Buchen- und Eichenwälder auf Hängen in unterschiedlichen Expositionen (Süd, Nord und West), die teilweise Stammdurchmesser von über 90 cm erreichen mit oft dichter Buchenverjüngung, vor.
Weitere Wälder ohne forstl. Nutzung:
Attraktives Waldbild: Besucher können vom Weg um die Genkel-Talsperre aus die nahe gelegenen Wildnis-Gebiete erkunden. Auch von der Ortschaft Helberg aus führen 2 Wanderwege ins Gebiet (nächste Teilfläche nur etwa 350 m von Ortsrand entfernt). Die teilweise schon sehr alten Buchenwälder (bis 171 Jahre) ergeben mit den verschiedenen Altersklassen ein abwechslungsreches Waldbild.
Wanderwege: Mehrere Wanderwege durchziehen das Gebiet.
Sensible Arten:
Tierart(en):
Kennung Name Fläche Karte
WG-MK-0001 Wälder östlich Genkeltalsperre 16,70 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: k.A.
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
16,3 ha naturnahe Buchen- und Eichenwälder mit z.T. viel stehendem Totholz:
Rotbuche161jährig 0,5ha
Rotbuche141jährig 4,0ha
Traubeneiche171jährig 1,0ha
Traubeneiche126jährig 1,2ha
Traubeneiche121jährig 0,4ha
Traubeneiche121jährig 1,1ha
Traubeneiche121jährig 0,5ha
Traubeneiche116jährig 2,4ha

5,5 ha (34 %) über 140 Jahre
Für Naturerleben geeignet
Aus Repräsentanzgründen besonders wichtiger Trittsteinbiotop
Keine Naturwaldzellen vorhanden.
Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.