Titel:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Logo:

Wildnis in Nordrhein-Westfalen


Suche:


Schriftmenü:

Schriftgrösse: ||

Inhalt:

Der Wildniswald „Staatswald Ebbegebirge und Staatswald südlich Meinerzhagen (WG-MK-0003)“

Gebietsname:

Staatswald Ebbegebirge und Staatswald südlich Meinerzhagen

Kennung:

WG-MK-0003

Kreis(e): Maerkischer Kreis
Gemeinde(n): Plettenberg
Zuständiges Regionalforstamt: RFA Kurkölnisches Sauerland
Naturraum: Bergisches Land, Sauerland
Gesamtfläche: 142,17 ha
Anzahl Teilflächen: 13
Anteil alter Waldstandorte (in %): 100
Schutzstatus: siehe Teilgebiete
Objektbeschreibung: Die einzelnen Teilflächen des WEG liegen im Ebbegebirge verteilt und ziehen sich von Plettenberg bis Meinerzhagen. Es handelt sich um Trittsteinbiotope mittelalter bis alter Buchen- und Eichenwälder. In den Bereichen naturnaher Fließgewässer kommen auch Erlen-Eschen- und Weichholz-Auenwälder vor.
Weitere Wälder ohne forstl. Nutzung:
Attraktives Waldbild: In einigen Teilflächen sind bereits attraktive Waldbilder vorhanden, vor allem in Verbindung mit den angrenzenden Moor- und Bruchwäldern und offenen Mooren
Wanderwege: alle Teilflächen liegen an Wanderwegen oder werden von Wanderwegen durchzogen, aber recht weite Entfernung von den Ortschaften bzw. Wanderparkplätzen.
Sensible Arten:
Tierart(en): Grauspecht, Schwarzspecht, Raufusskauz, Rotwild, Feuersalamander
Kennung Name Fläche Karte
WG-MK-0003-01 Ebbe 1 31,95 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: k.A.
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Rotbuchen-Traubeneichen-Altholz südlich der Fürwigge-Talsperre:
- Rotbuche125jährig 0,6 ha;
- Rotbuche 125 jährig 0,4 ha;
- Rotbuche 145 jährig 1,5 ha;
- Rotbuche 135 jährig 2,1 ha;
- Traubeneiche 125 jährig 1,8 ha;
- Traubeneiche 127 jährig 1,4 ha;
WG-MK-0003-02 Ebbe 2 24,31 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: k.A.
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Rotbuchen-Traubeneichenbestände um den Bruchwald im Quellgebiet des Hösinghauser Baches nordwestlich Valbert:
- Rotbuche 130 jährig 2,8 ha;
- Rotbuche 125 jährig 0,3 ha;
- Traubeneiche 130 jährig 1,6 ha;
- Bei den restlichen Flächen handelt es sich ebenfalls um Buchen-Althölzer.
- Es wurden nur Flächen im Staatswald abgegrenzt.
- Angrenzende Buchen-Althölzer sind ebenfalls geeignet, aber in Privatbesitz
WG-MK-0003-03 Ebbe 3 7,07 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: k.A.
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Rotbuchenwald oberhalb des Lohsiepen-Tals im Ebbe südlich Ebbemühle:
- Rotbuche 132 jährig 4,0 ha;
- Über 130 jährige Buchen und etwa gleichalter Laubwaldbestand südlich angrenzend
WG-MK-0003-04 Ebbe 4 8,03 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: k.A.
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Traubeneiche-Rotbuchenwald am nördlichen Koppenkopf nordwestlich Valbert:
- Rotbuche 127 jährig 1,4 ha;
- Traubeneiche 127 jährig 3,7 ha;
- Gut geeignet für Naturerleben: Wanderparkplatz an der L 707 nördlich Valbert nur 200 m entfernt, 2 Wanderwege führen am Gebiet entlang.
WG-MK-0003-05 Ebbe 5 7,04 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: vollständig NSG: MK-076 (95%), vollständig FFH: DE-4812-301 (96%)
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
- Imposantes Buchen-Altholz oberhalb angrenzend an den Moorwald bei Hohenhengstenberg.
- Zum Teil aus Niederwald hervorgegangen,
- Totholz vorhanden. Alter geschätzt auf mindestens 120 Jahre.
- Der zwischen den beiden Teilflächen liegende Wald ist in Privatbesitz und bevorzugte Ankaufsfläche.
- Wanderweg von Hohenhengstenberg führt mittig durch den Wald.
- Gut geeignet für Naturerleben, der Ort Hohenhengstenberg liegt nur 300 m entfernt.
WG-MK-0003-06 Ebbe 6 8,02 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: teilweise NSG: MK-069 (45%), teilweise FFH: DE-4812-301 (45%)
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Buchen-Altholz am nördlichen Waldberg am Nordabhang des Ebbe:
- Rotbuche 137 jährig 7,0 ha;
- Rotbuche 130 jährig 11,0 ha;
- Rotbuche 145 jährig 0,7 ha; tlw. Über 140 jährige Buchen
WG-MK-0003-07 Ebbe 7 2,77 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: teilweise NSG: MK-074 (76%), teilweise FFH: DE-4812-301 (76%)
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Ausgedehnte Buchen- und Eichenwälder auf den Ausläufern des Plattberges südöstlich von Plettenberg (BK-4713-0192):
- Traubeneiche 127 jährig 4,8 ha;
- Geeignet für das Naturerleben, 3 Wanderwege durchziehen das Gebiet.
- Wandermöglichkeit vom Bad in Plettenberg (1,5 km).
- Wichtige Teilfläche aus Gründen der Repräsentativität im Ostteil des Staatswaldes.
WG-MK-0003-08 Ebbe 8 5,56 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: teilweise NSG: MK-074 (94%), vollständig FFH: DE-4812-301 (98%)
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Rotbuchenwald östlich Schürfelde:
- Rotbuche 125 jährig 1,5 ha;
- Rotbuche 150 jährig 0,2 ha;
- Rotbuche 125 jährig 0,8 ha;
- Rotbuche 147 jährig 0,7 ha;
WG-MK-0003-09 Ebbe 9 10,82 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: vollständig NSG: MK-074 (100%), vollständig FFH: DE-4812-301 (97%)
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Rotbuchenwald nordöstlich Schürfelde:
- Rotbuche 125 jährig 1,5 ha;
- Rotbuche 150 jährig 0,2 ha;
- Rotbuche 125 jährig 0,8 ha;
- Rotbuche 147 jährig 0,7 ha;
WG-MK-0003-10 Ebbe 10 4,57 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: k.A.
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Rotbuchenwald östlich Buschhöh am Nordwestabhang des Ebbe:
- Rotbuche 135 jährig 5,0 ha;
- Rotbuche 135 jährig 2,0 ha;
WG-MK-0003-11 Ebbe 11 20,34 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: teilweise FFH: DE-4812-301 (18%)
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Traubeneichenwald südlich Herveler Bruch, Neuvorschlag des Landesbetriebs Wald und Holz Kurkölnisches Sauerland:
- Traubeneiche 127 jährig 7,5 ha;
WG-MK-0003-12 Ebbe 12 5,10 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: teilweise NSG: MK-074 (15%), teilweise FFH: DE-4812-301 (10%)
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Buchenaltholzbestände "Am Hahn" südöstlich der Fürwiggetalsperre (BT-4812-0211-1999). Neuvorschlag des Landesbetriebs Wald und Holz Kurkölnisches Sauerland:
- Rotbuche 135 jährig 7,5 ha;
WG-MK-0003-13 Ebbe 13 6,59 ha Fläche anzeigen
Schutzstatus: vollständig NSG: MK-074 (100%), vollständig FFH: DE-4812-301 (100%)
Weitere Angaben
zur Teilfläche:
Buchen-Altholzbestand und mittelalte Traubeneichenmischwälder mit darin liegendem Birkenbruchwald südlich Westebbe. Neuvorschlag des Landesbetriebs Wald und Holz Kurkölnisches Sauerland:
- Rotbuche, Traubeneiche 115-150 jährig 3,1 ha;
- Traubeneiche, Rotbuche, Zitterpappel, Roterle, Birke 80-100 jährig 2,4 ha;
- Rotbuche, Traubeneiche, Eberesche, Birke 105 jährig 12,1 ha;
- Traubeneiche, Birke 90 jährig 1,6 ha;
- Roterle 50-100 jährig 1,4 ha;
- Japanische Lärche 45 jährig 1,0 ha;
- Roterle 49 jährig 0,2 ha
Gebietsname NWZ (Nr.):

Im Hirschbruch (36)

Die Kartenanwendung benötigt Javascript. Falls Sie diese Karte aufrufen möchten, schalten Sie in Ihrem Browser Javascript ein.